Anstrengende Big Brother Matches

Sie haben sich an das harte Leben in der Big Brother TV-WG gewöhnt. Für die Big Brother Bewohner scheint Alltag im Big Brother Haus eingekehrt zu sein. Doch damit ist jetzt ist Schluss! Big Brother wird noch härter!

In der Matchwoche erwartet sie nicht weniger als ein Match pro Tag. Der Matchalarm kann jederzeit ausgelöst werden! Früh morgens ebenso, wie in den späten Abendstunden. Und dann heißt es für die Bewohner: Ab in die Matchklamotten! Egal, wie süß die Träume waren, in denen sie gerade schlummerten. Eben dieses Szenario erwartet die Bewohner am zweiten Tag der Matchwoche. Zwei Stunden vor dem morgendlichen Wecken müssen sie raus aus den Federn! Auf dem Matchfield gilt es für beide Teams Wasser von einem Behälter in einen anderen zu transportieren. Das Problem: Die dafür bereitstehenden Eimer haben Löcher. Also ein eher schwieriges Unterfangen. Team Himmel geht klar als Gewinner aus dem schweißtreibenden Match hervor. Beni und Sascha Sirtl klatschen sich in Siegerlaune ab, während die Höllenbewohner Sascha, Annina, Orhan und Geraldine enttäuscht mit hängenden Köpfen zurück ins Haus gehen. Zur Belohnung erhalten die Himmelsbewohner Eimer, diesmal allerdings nicht durchlöchert, sondern gefüllt mit Sangria. Die Freude ist groß. Trotzdem ist klar, der Matchalarm kann jederzeit erneut ertönen!