Big Brother Andy im Liebesrausch

Nach dem Rüffel von seiner Freundin Yvonne ist Bewohner Big Brother Andy in eine wahre Gefühlsachterbahn geraten. Die Nachricht, dass seine Beziehung auf dem Spiel steht, hat den Womanizer schwer getroffen. So hart auf dem Boden der Tatsachen angelangt, ist für Big Brother Andy klar, sein Herz gehört Yvonne! Doch hat er dabei auch nur eine Sekunde an Geraldine gedacht?

Scheinbar nicht. Mit Sternen in den Augen erzählt der 25-Jährige ihr, dass er noch nie eine Frau so sehr geliebt hat wie seine Yvonne. Noch nie habe er so viel für eine Frau empfunden. Und überhaupt, die Liebe zu seiner Freundin sei ein tolles Gefühl. Schließlich hätte Andy so viel für diese Beziehung gekämpft. Und Geraldine? Die muss sich diese Liebesschwüre von ausgerechnet dem Menschen anhören, der vor nicht einmal 48 Stunden noch mit ihr gekuschelt hat. Ihre Gesichtszüge werden immer nachdenklicher und trauriger. Genau in diesem Moment scheint ihr klar zu werden, dass nichts mehr so sein wird wie früher. Dabei behält sie Recht. Am Abend liegt Andy im Bett und vollführt vor dem Foto seiner Freundin regelrechte Liebesbeschwörungen. Wo wird dieses Liebeschaos enden? Beni und Cathy haben da bereits eine fixe Theorie. Für sie sind Andy und Geraldine mittlerweile fast schon, wie Alex und Caro aus der letzten Staffel, die ja bis zuletzt nur „gute Freunde“ waren. Es wird sich zeigen, ob sich die Geschichte wiederholt.