Big Brother Annina geht zu Sascha in die Hoelle

Big Brothe Höllenliebe: Hartes Opfer für 24 Stunden Nähe! Big Brothe Bewohnerin Annina sorgt für Verwunderung in der TV-WG. Inständig bittet sie Big Brother um einen Gefallen am Valentinstag. Sie möchte freiwillig ihren Platz im warmen und luxuriösen Big Brothe Himmel aufgeben, um zu ihrem Liebsten Sascha in die Hölle zu ziehen.

Was für ein Liebesbeweis! Big Brother erhört ihre Bitte und gestattet einen Aufenthalt von 24 Stunden in der Hölle. Sogleich lässt Annina allen Luxus des Himmels hinter sich und macht sich auf in den kargen Höllenschlund. Sascha ist von ihrem Einsatz gerührt und überglücklich. Zugleich kuschelt sich der Berliner an die kurvige Blondine und scheint sie vor lauter Glück nicht mehr loslassen zu wollen. Unterdessen macht sich Unmut bei seinen Teamkollegen breit. Claudia findet das Ganze einfach unmöglich und kündigt an, dass sie sich demonstrativ auf ihr Bett setzen will, sollte da nachts etwas zwischen den Turteltauben passieren. Doch es ist nicht Claudia, die die Kuscheleinheit zwischen den beiden unterbricht. Scherzkeks Orhan klopft mit einem Besen an das Höllentor und erschrickt die beiden. Verwirrt schauen die beiden um sich, kuscheln sich danach aber umso enger in ihrem Schlafsack zusammen. Irgendwann tritt auch in der Hölle Ruhe ein und die Liebesnacht kann endlich beginnen…