Big Brother – Das Paradies auf Erden?

Gerade mal 24 Stunden wohnen die Big Brother Bewohner unter einem Dach, aber man könnte meinen, sie kennen sich schon eine halbe Ewigkeit. Der Eindruck trifft zumindest auf die drei aktuellen Himmelskandidaten Cathy, Andy und Daniel zu.

Wie eine harmonisch eingespielte Wohngemeinschaft genießen sie den Himmel auf Erden und überlegen, was sie denn Feines kochen könnten. Voller Enthusiasmus widmen sie sich einem leckeren Gambas-Gericht, um anschließend in trauter Dreisamkeit das erste Teamproject in Angriff zu nehmen: Leuchtschilder bauen. Dabei schwelgen sie mit einem Lächeln auf dem Gesicht in Erinnerungen an die spektakuläre Live-Show und an ihre ersten Minuten auf Big Brother Boden. Ganz Gentleman-Like machen die beiden Männer ihrer weiblichen Mitbewohnerin sogar Komplimente als diese ihre schönen Haare präsentiert.

Big Brother Kandidatin Cathy
Big Brother Kandidatin Cathy

Stundenlanges Duschen, das wölkchenweiche Schlafgemach mit zwei gut aussehenden Männern teilen, ausschlafen – besonders Cathy, die rassige Schönheit, die aus dem Hamburger Ghetto weitaus anderes gewohnt ist, genießt ihr neues Zuhause sichtlich.

Scheint, als führe das sorglose Leben im Himmelsbereich, bei dem es von Luxus über Bequemlichkeit bis hin zu Schönheit an nichts mangelt, auch zu harmonischer Stimmung. Einfach himmlisch…!

Ein Gedanke zu „Big Brother – Das Paradies auf Erden?“

Kommentare sind geschlossen.