Big Brother – Die Entscheidung – 15.12.08

„Big Brother – Die Entscheidung“: Vier neue Bewohner und ein perfekter Abend im Dunkeln! 15. Dezember 2008, 20:15 Uhr, RTL II

Vier neue Big Brother Bewohner ziehen ein
In der Live Show „Big Brother – Die Entscheidung“ am kommenden Montag (15. Dezember 2008, 20:15 Uhr, RTL II) bekommt die berühmteste TV-WG Deutschlands Zuwachs. Gleich vier neue Kandidaten ziehen ein. Damit ist ab Montagabend das Big Brother Haus komplett. Auch die neuen Kandidaten werden live von Miriam Pielhau im Studio vorgestellt. Was geht ihnen in den letzten Minuten vor ihrem Einzug durch den Kopf? Worauf freuen Sie sich? Vor allem aber wird „Hobby-Geheimagentin“ Alida wieder ihr Unwesen treiben. Sie war heimlich bei den Neuzugängen zu Hause und hat herumgestöbert. Welche Geheimnisse kommen dieses Mal ans Tageslicht?

Wer darf in den Big Brother Himmel?
Damit erst einmal Gleichstand in Sachen Teamzusammenstellung herrscht, werden die Himmelsbewohner eine folgenschwere Entscheidung treffen: Sie dürfen in einer geheimen Abstimmung einen Höllenbewohner auswählen und in ihr Himmels-Team „befördern“.

Ein perfekter Abend im Dunkeln
Die Himmelsbewohner haben es gut. Sie werden nach eingehender Prüfung von den vier Neuankömmlingen zwei in ihr Team wählen, die anderen beiden landen automatisch in der Hölle. Doch die Auswahl wird nicht einfach sein: Während vier „Blind Dates“ haben sie die Chance die neuen Bewohner kennen zu lernen. „Blind“ deswegen, weil alle Begegnungen in komplett dunklen Räumen stattfinden werden. Die Zuschauer sind dabei klar im Vorteil, denn für sie wird dieses Zusammentreffen mit Night-Shot-Kameras sichtbar gemacht.

1. Runde: Blind Dinner
Bei einem „Blind Dinner“ lernt ein Himmelsbewohner die Neuen kennen. Wie bei einem Speed Date hat er dabei für jeden neuen Kandidaten eine Minute Zeit. Hinzu kommt, dass der Bewohner, die Neuen im stockfinsteren Matchraum füttert. Je mehr Löffel zum Mund gelangen, desto mehr Fragen dürfen gestellt werden.

2. Runde: Blind Bath
Hierbei geht der nächste Bewohner im Dunklen auf Tuchfühlung mit allen vier Neuen. Bei einem gemeinsamen Bad darf geplanscht und eingeseift werden.

3. Runde: Blind Creaming
Hier werden die Neuen von einem Bewohner verwöhnt. Nach der Badewanne werden sie eingecremt und dabei können die „äußeren Werte“ ertastet werden. Natürlich ohne zu sehen, wen sie da betasten, denn auch hier hat Big Brother das Licht ausgeknipst.

4. Runde: Blind Fitting
Nachdem die Neuen in den Runden zuvor gefüttert, gebadet und eingecremt wurden gilt es jetzt, sie schick einzukleiden für ihren Einzug ins Haus. Der vierte Himmelsbewohner muss durch Ertasten die Körper-Physiognomie seiner Gegenüber einschätzen und die nötigen Klamotten zusammenstellen. Dabei können sie natürlich wieder nichts sehen, denn es ist vollkommen dunkel. Das Ergebnis könnte durchaus interessant ausfallen. Nach diesen vier Spielrunden können die Himmelbewohner sich kurz beraten und dann entscheiden, welche beiden Kandidaten sie zu sich ins Team holen. Die anderen beiden kommen automatisch in die Hölle.

Neu in dieser Staffel: Die „Big Stars“
Erstmalig in dieser Staffel haben die Bewohner die Möglichkeit, so genannte „Big Stars“ zu erspielen. Diese erhalten sie durch gewonnene Matches oder Challenges. Je mehr „Big Stars“ jeder einzelne Bewohner sammelt, desto besser ist es für ihn. Was es genau mit diesen „Big Stars“ auf sich hat, und wer die Chance hat, den ersten zu erspielen, wird am Montag live bei „Big Brother – Die Entscheidung“ verraten.

„Big Brother – Die Entscheidung“: 15. Dezember 2008, 20:15 Uhr, RTL II