Big Brother Drill-Instructor

Die Big Brother Bewohner kommen nicht zur Ruhe: Noch während der Handschellen-Strafe steht direkt die nächste körperliche Herausforderung an. Zu später Stunde taucht der gefürchtete Drill-Instructor im Big Brother Haus auf.

Besonders den Big Brother Jungs stockt der Atem. Doch auch heute sind wieder die Big Brother Mädels an der Reihe. Auf dem Matchfield im Regen geht es ans Eingemachte. Die Nerven liegen blank. Besonders Neuzugang Alex fürchtet sich vor dem Drill-Instructor – sie schafft die Übungen einfach nicht. Unbekümmert bittet sie den lautstark brüllenden Major, ihr die Übungen vorzumachen. Eine solche Dreistigkeit ist dem Musk elmann noch nicht untergekommen. Nicht nur er ist fassungslos, auch die drei anderen Mädels würden sich das nie trauen! Doch bevor der Trainer noch lauter brüllt, und die 21-Jährige Aschaffenburgerin vor ihren Teamkolleginnen fertig macht, erklärt sich Madeleine bereit die Übung vorzuführen! Geraldine und Jana folgen der Leipzigerin! Und nach drei Vorführungen, weiß auch Alex endlich wie die Übung zu meistern ist!

Nach dem knapp einstündigen Höllen-Training im Matsch kehren die Mädels fast auf allen Vieren zurück ins Haus. Die Jungs sind gespannt auf die Berichterstattung. Geraldine erzählt von Alex Bitte an den Drill-Instructor, doch den Vorturner zu machen und hofft inständig, dass sie das nicht noch einmal macht. Auch von Madeleine gibt es eine klare Ansage an die Aschaffenburgerin. Hoffentlich nimmt die sich das zu Herzen!