Big Brother Hoelle – Regeln und Pflichten!

Nach dem für die Höllenbewohner etwas schwierigen Start in den Tag liest Daniel am Mittag einen Brief von Big Brother vor. Die Regeln im Big Brother Haus, die besonders – wie sollte es anders sein – die Höllenbewohner betreffen:

Big Brother Hoelle
Die Big Brother „Höllenbewohner“

– Es darf nichts über die Bereichsgrenzen gereicht werden
– Lebensmittel sind in den vorgesehenen Bereichen zu lagern, nicht im Garten
– Im Höllen-Bereich darf ausschließlich draußen geraucht werden
– Bettzeug darf nicht mit in den Wohnbereich genommen werden
– Das Höllen-Rollo, das den Schlafbereich zum Garten hin schließt, ist beim Wecken sofort zu öffnen.
Außerdem haben Höllen-Bewohner Pflichten:
– Sie müssen sich um die Mülltrennung des Himmels kümmern
– Die müssen die Wäsche aller Bewohner waschen

„Puh, für uns alle und die anderen waschen, das kann ja heiter werden“, jammert Madeleine. In der Tat wird es für die Höllenbewohner nicht einfach werden, aber Big Brother wäre nicht Big Brother, wenn sich die Verteilung der Bewohner auf die Bereiche nicht innerhalb kürzester Zeit ändern könnte! Jederzeit kann ein Wechselmatch das Blatt um 180 Grad wenden. Vielleicht ist man dann eher wieder im Himmel, als die Wäsche fertig geschleudert ist. Wie heißt es doch so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt!