Big Brother Knubbel und Sonja sind raus

Aus und vorbei für Knubbel und Sonja! Eine Woche lang bangten alle Big Brother Himmelsbewohner um ihren Platz in der TV-WG. Denn erstmalig standen alle acht Big Brother Kandidaten aus dem luxuriösen Himmel auf der Nominierungsliste.

Zwei von ihnen mussten gehen. 80,9 % der Zuschauer hatten genug von Knubbel. Für Sonja platzte mit 66 % der Zuschauerstimmen schon nach nur 28 Tagen der Traum von 250.000 Euro.

Die bittere Rache der Rausgeworfenen! Bevor sich Sonja und Big Brother Knubbel auf den Heimweg machten, durften sie noch ihren gefürchteten Big Brother Rache-Giftpfeil abschießen. Knubbel entschied sich für Geraldine, die ab sofort jeden Morgen um acht Uhr sowohl den Höllen- als auch den Himmelbereich säubern muss. Und auch Sonja bestimmte, neben Orhan, Annina und Sascha, Geraldine zu neuen Höllenkandidaten! Glück im Unglück für die Höllenkandidaten: Aus den vier Bewohnern des Höllenschlunds darf der Zuschauer eine Person vor der Nominierung schützen!

Wer soll nächsten Montag vor der Nominierung geschützt werden?

Stimme hier ab in der Umfrage »