Engel im Einsatz – mit Verona Pooth

RTL II präsentiert: „Engel im Einsatz – mit Verona Pooth“

RTL II freut sich, die erfolgreiche Moderatorin,
Stilikone und Mutter Verona Pooth für ein neues Format gewonnen zu
haben.

Verona Pooth, die unter anderem mit den Formaten „Verona’s Welt,
„Einfach Verona“ und „Formel-Exklusiv“ erfolgreich war, wird bei RTL
II die achtteilige Doku-Soap „Engel im Einsatz – mit Verona Pooth“
präsentieren. Dabei trifft sie auf Familien, die sich in schwierigen,
auswegslosen Situationen befinden. Gemeinsam mit den Betroffenen
analysiert sie die Situation, um danach schnell und unkompliziert
Lösungen zu finden – und zu realisieren. Sie setzt sich persönlich
und tatkräftig dafür ein, umfassende Hilfe ins Rollen zu bringen, die
nachhaltig wirken soll. Freunde, Bekannte oder gleich die gesamte
Nachbarschaft: Verona ist der Anstoß, der eine Lawine an
Hilfsbereitschaft auslöst. Sie beschreitet mutig ungewöhnliche Wege
und präsentiert clevere Ideen, an die zuvor nicht gedacht wurde – und
packt selbst mit an. Sie ist sich für nichts zu schade.

Gefühlvoll, umsichtig und zugreifend: So persönlich hat man Verona
Pooth selten gesehen, so ist sie ein echter Engel für Familien, die
unverschuldet in Not geraten sind.

Verona Pooth: „Ich freue mich auf diese erneute Zusammenarbeit mit
RTL II. Der TV-Sender ist die erste Adresse wenn es darum geht, wahre
Begebenheiten von Menschen für Menschen zu zeigen. Ich glaube an das
Format, da ich davon überzeugt bin, dass es Zeit wird, mehr
emotionale und authentische Geschichten im Fernsehen zu erzählen.“

Axel Kühn, Programmdirektor bei RTL II: „Verona ist die
Idealbesetzung für dieses Format. Wir sind stolz darauf, dass wir sie
für ‚Engel im Einsatz‘ gewinnen konnten. Ihre direkte und
glaubwürdige Art hat sie über Jahre zu einem Publikumsliebling
gemacht. ‚Engel im Einsatz‘ ist Verona Pooth wie auf den Leib
geschneidert. Es ist 100 % Verona Pooth, aber so, wie man sie noch
nie zuvor gesehen hat.“

„Engel im Einsatz – mit Verona Pooth“ ist eine emotionale,
zeitgemäße Doku-Soap neuen Typs, mit der RTL II seine Kompetenz in
diesem Genre ausbaut.

7 Gedanken zu „Engel im Einsatz – mit Verona Pooth“

  1. Hallo

    Ich finde Eure Sendung super. Wenn ich kann würde ich auch gerne mal ein Engel sein. Im Moment bräuchte ich selber aber auch einen Engel sonst ist alles was ich mir erarbeitet habe dahin.

    Würde darüber gerne mal mit Frau Pooth sprechen wenn sie Zeit hätte. Es geht um meine Existenz aber keiner hat Zeit mich anzuhören oder mir zu helfen.

    MfG Martin

  2. Hallo

    Ich finde Eure Sendung toll,endlich gibt
    es ware Engel,die sich zeigen.Ich glaube
    das ich auch ein Engel bin,aber nicht so
    gut wir ihr.Ich sage weil ich ein Engel
    bin weil ich meine Kranke Frau zur seite
    stehe und sehr helfe,das sie das schafft.Ich habe ihr jeden wunsch erfühlt,aber jetzt was sie sich so sehr wünscht auch für unseren 3 jährigen sohn,das schaffe ich nicht alleine,drum rufe ich jetzt nach Hielfe,und hoffe dabei das die Engel mich auch hören,und mir und meine Famielie Helfen.

    MfG Andreas

  3. Hi!
    Bei der letzten Sendung (mit der Kinderkrebsstation) hat Verona Ketten mit einem Engelsflügel verschenkt? Gibt es diese zu kaufen und wenn ja wo?
    MfG Tanja

  4. Hallo, bitte könnt Ihr mir helfen?
    Verona hat in der Sendung eine Halskette mit einem Engelsflügel um.Wo und wie kann man die kaufen?
    MfG Marina

  5. Ich verfolge die Sendung auch regelmäßig. Es ist schön, wenn man Menschen helfen kann. Man sieht, dass Verona ein warmherziger Mensch ist. Macht weiter so ! Noch eine Frage. Wo kann man die Ketten mit dem Engelsflügel kaufen ?

    Viele Grüße und Danke !

  6. Ich finde die Sendung auch toll.
    Aber als ich gehört habe das sie in Rommerskirchen/Vanikum ist und Hilft und obendrein auch noch wem, habe ich mir nur gedacht da hat dieses Sozialschmarotzerpärchen es doch wieder geschafft.
    Beide haben keinen BOCK auf Arbeiten, nehmen den Staat aus wie eine Weihnachtsgans, aber nicht das sie nicht könnten, NEIN SIE WOLLEN NICHT ARBEITEN und dann noch alles GESCHENKT bekommen.
    Ich bin der Meinung das die Recherchen diesbezüglich nicht Ordentlich genug waren.

    Es gibt Menschen die Hilfe wirklich brauchen.

Kommentare sind geschlossen.