Mickie Krause baggert Geraldine an

Im Rahmen der aktuellen Promiwoche zieht Entertainer Mickie Krause ins Big Brother Haus ein. Der Sänger sorgt mit „Puffbrause“, Partyliedern und jeder Menge cooler Sprüche direkt von Anfang an für etliche Lacher und gute Stimmung unter den Bewohnern.

Mickie Krause

Beni, Marcel, Daniel, Geraldine und Diana freuen sich über den prominenten Besucher. Diana und Mickie kennen sich bereits, da sie miteinander einen Song aufgenommen haben. Doch der Münsterländer hat besonderen Gefallen an Geraldine gefunden und kann es nicht lassen, der attraktiven Brünetten ein Kompliment nach dem anderen zu machen. „Ich würde mich ja gerne scheiden lassen, Geraldine. Aber meine Frau will die Kinder nicht“, witzelt der Sänger mit Geraldine im Arm. Bei der Hausführung inspiziert Mickie Geraldines Kleiderschrank und probiert die Unterwäsche der 21-Jährigen an: „Ich kenne mich damit nicht so gut aus. Ich reiße die normalerweise immer direkt weg!“

Ballermann-Dreikampf mit Mickie Krause: Als Mallorca-Experte tritt Mickie Krause mit den fünf Finalisten zum Ballermann-Dreikampf an. Er wählt Geraldine und Beni in sein Team, so dass Diana, Marcel und Daniel das zweite Team bilden. In der ersten Disziplin „Sangria trinken“ gibt Mickie direkt Vollgas und nimmt zwischenzeitlich sogar den Strohhalm von Geraldine, um noch mehr Flüssigkeit aus dem Eimer saugen zu können. Beim „Klappstuhl aufbauen“ entpuppt sich der Entertainer als Fachmann. Er scheint den Umgang mit den Mallorca-Sonnenliegen gewohnt zu sein und bringt sein Team in Führung. Beim „Kofferraum packen“ beweist Mickie ebenfalls viel Geschick. Feldbett, Schlauchboot, Sonnenschirm, Kühltasche und alle weiteren Gegenstände sind schnell im kleinen Kofferraum verstaut, so dass Mickie, Geraldine und Beni als Sieger vom Matchfield gehen. Das Verliererteam muss einen Bewohner bestimmen, der von nun an alleine in der Hölle wohnt. Daniel erklärt sich freiwillig dazu bereit und zieht nach Mickies Auszug in den Hades.