Orhan muss Big Brother verlassen

Orhan verabschiedet sich von Big Brother: In der Live-Show „Big Brother – Die Entscheidung“ stand gestern nicht nur eine gefürchtete Nominierungsrunde an, sondern ein Bewohner musste das Haus unmittelbar danach sogar verlassen.

Ein Schock für Marcel, Beni, Daniel und Co. Die Bewohner nominierten Diana mit drei Stimmen, Alex und Orhan bekamen jeweils zwei Stimmen und Geraldine wurde von einem Mitbewohner nominiert. Die attraktive Dunkelhaarige wurde jedoch von den Zuschauern geschützt, so dass die bittere Entscheidung, wer Big Brother wenig später verlassen musste, zwischen Diana, Orhan und Alex getroffen werden musste. Für den Auszug von Diana stimmten nur 52,1 Prozent der Anrufer, so dass die hübsche Sängerin schnell aufatmen konnte. Das harte Los traf letztendlich den Hamburger, der mit 82,6 Prozent der Stimmen aus dem Big Brother Haus rausgewählt wurde. Für den Auszug seiner Freundin Alex stimmten dagegen nur 71,7 Prozent des Publikums. Der Deutsch-Türke küsste seine Herzdame mehrmals leidenschaftlich u nd verabschiedete sich dann von allen anderen. Orhans Giftpfeil traf Geraldine, die von nun an bis auf Ansage von Big Brother im Garten, nur geschützt von einem Baldachin, campieren muss.