Sascha Sirtl bekommt Besuch

Nach langem Warten darf auch Big Brother Bewohner Sascha Sirtl für seine neun Big Stars endlich Kontakt zu seiner Familie haben. Ein Wunsch, den er seit langem in sich trägt.

Sein geliebter Zwillingsbruder Jay wartet nun auf den völlig überraschten Sunnyboy im Big Brother Matchraum. Überglücklich fallen sich die beiden Brüder in die Arme und lassen sich zunächst nicht wieder los. Von den Gefühlen überwältigt kann der attraktive Kölner kaum einen klaren Gedanken fassen und sich mit seinem Bruder austauschen. Immer wieder umarmen sich die beiden. Jay, der aus Florida extra für dieses Treffen angereist ist, findet als erster seine Worte wieder und sagt Sascha, wie gut er aussehe. Nach wenigen Minuten müssen sich die eineiigen Zwillinge wieder voneinander verabschieden. Sascha Sirtl kann die Tränen nicht mehr zurück halten. Der sonst so gefasste Schönling lässt seinen Gefühlen freien Lauf und schluchzt herzergreifend.

2 Gedanken zu „Sascha Sirtl bekommt Besuch“

  1. hey leute!!
    weiß jemand zufällig, wie dieses lied heißt, das dabei im hintergrund lief??
    wär echt cool, wenn jemand das kennt
    vielen dank, mfg michi

Kommentare sind geschlossen.