Spielt Sascha Sirtl Amor?

Der Besuch von Sascha Sirtl im Big Brother Haus ist für Marcel eine richtige Freude. Endlich ist sein bester Freund wieder da und Marcel kann sich jeglichen Kummer von der Seele reden.

Schließlich hat sich nach der Liebesnacht mit Geraldine alles im Big Brother Haus verändert. Die restlichen Bewohner machten ihm Vorwürfe, er würde keine Rücksicht auf Geraldines Gefühle nehmen. Marcel zog sich immer mehr zurück. Doch jetzt kann der 24-Jährige aufatmen. Sascha Sirtl spricht seinem Busenfreund Mut zu. Er soll nicht auf andere hören, sondern so bleiben, wie er ist. Der Sunnyboy vermutet sogar, dass Geraldine und Marcel „draußen“ nach Big Brother auf jeden Fall ein Paar werden könnten.