Big Brother Desi und Eisi sind raus

Big Brother Kandidatin Desi nach nur 13 Tagen raus! Spannende und emotionale Höhepunkte in der Big Brother Live-Show! Die Bewohner wurden wahrlich durch Himmel und Hölle geschickt. Gleich zu Beginn mussten die Big Brother Himmelsbewohner eine schwere Entscheidung treffen.

Big Brother Oliver oder Desi, wer von den beiden sollte das Big Brother Haus nach nur 13 Tagen noch am selben Abend verlassen? Die Big Brother Bewohner Madeleine, Eisi, Orhan, Daniel, Beni und Andy wurden nacheinander ins Sprechzimmer des Big Brother Hauses gerufen und vor die Wahl gestellt. Doch die sechs fällten kein eindeutiges Urteil.. Madeleine, Orhan und Andy entschieden sich für Desi. Daniel, Eisi und Beni sahen das nicht so, sie wollten Oliver vor die Türe setzen. Die Zuschauer hatten es also in der Hand und entschieden sich mit 67,9 Prozent für Desis Auszug und 31,1 Prozent für einen Verbleib. Bei Oliver waren 43,6 Prozent gegen eine Auszug und 56,4 Prozent für seinen Verbl eib im Haus. Kurz danach folgte die Urteilsverkündung. Desi und ihren Mitbewohnern stand das Entsetzen ins Gesicht geschrieben. Doch damit nicht genug.

Bei Miriam Pielhau im Studio galt es für Desi einen Bewohner auszusuchen, an dem sie sich mit dem „Giftpfeil“ rächen sollte. Es traf Andy. Der muss nun bis auf Ansage täglich einen Zentner Kartoffeln schälen und darf sich auch nur von den vitaminreichen Erdäpfeln ernähren. Andys Kommentar, als er von dem „Giftpfeil“ hört ist lediglich ein „Dankeschön!“

Zuschauer schützen Delia – Eisi musste überraschend gehen!
Damit nicht genug. Das Wechselbad der Gefühle ging für die Bewohner weiter. Moderatorin Alida Lauenstein verkündete den gespannten Bewohnern auf dem Matchfield, dass sie sich für einen weiteren Bewohner entscheiden müssen, der ebenfalls noch während der Live-Show das Haus verlassen musste. Entsetztes Schweigen bei den zwölf Bewohnern. Doch dann galt es für sie zur Tat zu schreiten. Vom Angesicht zu Angesicht mussten sie ihrem Auserwählten verkünden, warum sie gerade ihn nicht mehr in der TV-WG haben wollten. Die Stimmung war extrem angespannt. Verzweifelt schauten sich die Bewohner an, in der Hoffnung, dass derjenige, der an der Reihe war, an ihnen vorüber gehen möge. Doch für eine Bewohnerin kam es ganz hart. Delia bekam sieben Stimmen ihrer Mitbewohner. Beni, Geraldine, Eisi, Sascha, Cathy, Andy und Daniel wollten die Bremerin rauswerfen. Besonders Daniels Begründung traf die Blondine hart: „Wir zwei leben in zwei grundverschiedenen Welten. Du hast gesagt, du bist keine Teamplayerin und damit hast du Recht!“ An zweiter Stelle traf es Eisi mit drei Stimmen von Delia, Oliver und Madeleine. Jana erhielt eine Stimme von Orhan und Andy eine Stimme von Jana. Die Entscheidung lag klar auf der Hand, über die Hälfte der Bewohner wollten, dass Delia umgehend das Haus verlässt.

Doch sie hatten nicht mit der Entscheidung der Zuschauer gerechnet. Im Beliebtheitsvoting stand Delia an vorderster Stelle, war somit vor einem Rauswurf geschützt.

Big Brother – Die Entscheidung – 05-01-09

Big Brother – Die Entscheidung: Oliver oder Desi – nur einer darf bleiben!

Bei „Big Brother – Die Entscheidung“, am 05. Januar um 21:15 Uhr bei RTL II, heißt es für Desi oder Oliver in der Live-Show Abschied nehmen. Denn nur einer der beiden Neuzugänge, die am 24. Dezember 2008 eingezogen waren, darf in der TV-WG bleiben. Für den anderen ist damit bereits am Montag die Zeit bei Big Brother vorbei. Die Himmelsbewohner haben dabei das Zepter in der Hand. Nacheinander entscheiden sie einzeln im Sprechzimmer, wer gehen soll! Wen wird es treffen? Und an wen wird nach dem Auszug der „Giftpfeil“ verteilt? Auch dieses Mal ist die Strafe garantiert nachhaltig!

Wer muss sofort das Haus verlassen?
Am Montagabend wird mit Sicherheit die eine oder andere Träne fließen, denn neben Desi oder Oliver muss noch ein weiterer Bewohner das Haus für immer verlassen. Auf dem Matchfield bei Alida sollen die Bewohner offen nominieren. Sie schreiben ihre Wahl auf eine Tafel, müssen dann aber zur Verkündung offen begründen, warum der jeweilige Bewohner gehen soll. Der Kandidat mit den meisten Stimmen muss sofort das Haus verlassen. Die Zuschauer haben dabei die Möglichkeit ihren Lieblingskandidaten zu schützen. Trifft ihn die Nominierung muss nicht er gehen, sondern der Zweitplatzierte. Wie werden die Bewohner mit dieser überraschenden Situation umgehen? Werden sie sich die Wahrheit ins Gesicht sagen? Wen wird es treffen?

Wen auch immer die Entscheidung treffen wird, auch er hat die Möglichkeit einen „Giftpfeil“ abzuschießen. Bei wem wird er sich für seinen Auszug rächen? Denn derjenige muss sich zwei Mitbewohner aussuchen, die nicht nur in die Hölle ziehen, sie werden zusätzlich automatisch nominiert sein. Für alle anderen Bewohner geht es in den Himmel. Während sie dort im Luxus schwelgen können, wird hingegen in der Hölle der Teufel los sein!

Big Brother Bewohner-Ranking

Wie gut kennen die Big Brother Bewohner die Zuschauer? Und vor allem: Wie gut kennen die Zuschauer die Bewohner? Diesen Fragen wurde während der Live-Show auf den Grund gegangen.

Die Big Brother Bewohnerinnen mussten in zwei Spielrunden einschätzen, wie die Zuschauer sie in einem Ranking von eins bis sieben einordnen würden. Zeitgleich entschieden die Zuschauer per Telefonvoting.

Bei der ersten Frage ging es darum: „Wer hat den meisten Sexappeal?“
Die Bewohnerinnen stellten sich auf:

1. Geraldine
2. Jana
3. Desi
4. Cathy
5. Delia
6. Danny
7. Madeleine

Fragend schauten sich die sieben Damen mit ihren Punktetafeln in der Hand um. Doch das Ergebnis der Zuschauer sah anders aus:
1. Geraldine 51,6 Prozent
2. Jana 28,3 Prozent
3. Cathy 10,9 Prozent
4. Madeleine 4,8 Prozent
5. Delia 2,2 Prozent
6. Danny 1,6 Prozent
7. Desi 1 Prozent
Immerhin drei Übereinstimmungen konnten die Bewohnerinnen in der ersten Runde verbuchen.

Die zweite Frage lautete: „Welche Bewohnerin ist die größte Langweilerin?“
Die Selbsteinschätzung:

1. Danny
2. Jana
3. Desi
4. Geraldine
5. Delia
6. Cathy
7. Madeleine

Das Voting der Zuschauer sah jedoch mal wieder völlig anders aus:
1. Danny 56,1 Prozent
2. Delia 12,7 Prozent
3. Madeleine 9,1 Prozent
4. Desi 8,0 Prozent
5. Cathy 5,8 Prozent
6. Jana 4,2 Prozent
7. Geraldine 4,1 Prozent
Und damit gab es in dieser Runde nur eine Übereinstimmung.

Somit galt es für die Big Brother Jungs mehr Übereinstimmungen als die Damen, also mehr als vier, zu haben. Auch sie stellten sich der Frage „Wer hat den meisten Sexappeal?“

Das Ranking der Bewohner:
1. Beni
2. Eisi
3. Andy
4. Oliver
5. Orhan
6. Sascha
7. Daniel

Sogleich folgt das Voting der Zuschauer:
1. Beni 36,1 Prozent
2. Andy 23,8 Prozent
3. Eisi 11,4 Prozent
4. Orhan 11,0
5. Daniel 9,8 Prozent
6. Oliver 5,3 Prozent
7. Sascha 2,9 Prozent

Oh – das sah schlecht aus für die Jungs: In der ersten Runde konnten sie somit nur eine Übereinstimmung mit den Zuschauern verbuchen. Neues Spiel – neues Glück?

In der zweiten Runde lautete die Frage auch für sie: „Wer ist der langweiligste Bewohner?“
Ihre Einschätzung:

1. Oliver
2. Beni
3. Sascha
4. Andy
5. Eisi
6. Orhan
7. Daniel.

Miriam Pielhau gab kurz darauf das Ergebnis der Zuschauer live in das Big Brother Haus weiter:
1. Oliver 29,0 Prozent
2. Sascha 25,5 Prozent
3. Eisi 12.9 Prozent
4. Andy 9.9 Prozent
5. Beni 9,9 Prozent
6. Orhan 7,8 Prozent
7. Daniel 5,0 Prozent.

Mit vier Übereinstimmungen lieferten die Männer der Schöpfung somit ein großes Aufholmanöver und gingen damit als Sieger aus diesem Match hervor. Dann die Nachricht: Es war ein Wechselmatch! Riesenjubel bei den Herren des Hauses – den neuen Himmelsbewohnern. Blankes Entsetzen dagegen bei den Big Brother Damen, denn für sie geht es in die Hölle. Vorbei ist das Leben in Saus und Braus – raus in die Kälte und Ade an die Luxuswelt. Was für eine aufregende Live-Show!