Big Brother Oli geht es besser

Was für ein Schreck in der TV-WG. Nach dem gewonnenen Match „Full Metal Guys“ spielte Olivers Herz verrückt. Mit dem Notarztwagen wurde der Hagener ins Krankenhaus gebracht. Dort blieb er eine Nacht zur Beobachtung. In der Zwischenzeit ist er das große Thema bei seinen Mitbewohnern.

„Der ist gerannt wie ein Verrückter“, meint Orhan anerkennend und fügt hinzu: „Oli, wir sind stolz auf dich!“ Als er am nächsten Tag aus dem Hospital zurückkehrt, empfangen ihn seine WG-Mitbewohner mit Riesenjubel. Sofort wird er von Madeleine gedrückt, die sich freut, dass er endlich wieder zurück ist. „Nun sag schon, wie war es?“ will sie neugierig wissen. Eines ist klar, seinen Mitbewohnern hat Oliver gezeigt, dass man auf ihn zählen kann!