Big Brother live bei Premiere

Auch Big Brother 9 gibt es wieder 24 Stunden live bei Premiere

Zwölf Bewohner, 24 Stunden, 211 Tage: Premiere zeigt „Big Brother“ wieder rund um die Uhr live. Am Montag, 8. Dezember, startet die neunte Staffel des Reality-TV-Formats, die der Abo-Sender erneut in einer einzigartigen 24 Stunden Live-Übertragung präsentiert. Premiere begleitet Deutschlands bekannteste Wohngemeinschaft bis zum finalen Showdown am 6. Juli insgesamt über 5.000 Stunden. Auf dem Sender „Big Brother 24 Stunden Live!“ können die Zuschauer die zwölf Bewohner jederzeit beobachten und das Geschehen hautnah miterleben.

„Die zurückliegenden Staffeln haben gezeigt, dass unser 24-Stunden-Angebot äußerst beliebt ist und in der großen ‚Big Brother‘-Fangemeinde sehr gut angenommen wird“, erklärt Dr. Sebastian Lau, Geschäftsführer der Premiere On Demand GmbH. „Deshalb freut es uns sehr, die sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit RTL II und Endemol fortzusetzen und unseren Zuschauern diese außergewöhnliche Sendung weiterhin bieten zu können.“

Premiere Abonnenten können sich das Pay-per-View-Angebot „Big Brother 24 Stunden Live!“ ab dem 8. Dezember sowohl im Internet unter premiere.de/bigbrother als auch telefonisch unter 0180/553 00 00 (EUR 0,14/Min) bestellen. Die Zuschauer haben die Wahl zwischen einem Tagesticket für 5 Euro (Bestell-Nr. 770) und einem Monatsticket für 20 Euro (Bestell-Nr. 771). Der Sender „Big Brother 24 Stunden Live!“ ist während des ersten Tages für alle Premiere Abonnenten automatisch freigeschaltet.

Am 2. März 2004 ging „Big Brother 24 Stunden Live!“ erstmals bei Premiere auf Sendung. Seitdem waren alle Staffeln des Reality-TV-Formats live und rund um die Uhr dort zu sehen. Inzwischen hat sich eine feste Fangemeinde des 24-Stunden-Senders etabliert. Für die Übertragung der fünften und sechsten Staffel, die ohne Unterbrechung live gesendet wurde, hält Premiere nach wie vor den Guinness-Weltrekord für die „Längste Übertragung einer nicht unterbrochenen Live-Sendung“.