Spielt Sascha Sirtl Amor?

Der Besuch von Sascha Sirtl im Big Brother Haus ist für Marcel eine richtige Freude. Endlich ist sein bester Freund wieder da und Marcel kann sich jeglichen Kummer von der Seele reden.

Schließlich hat sich nach der Liebesnacht mit Geraldine alles im Big Brother Haus verändert. Die restlichen Bewohner machten ihm Vorwürfe, er würde keine Rücksicht auf Geraldines Gefühle nehmen. Marcel zog sich immer mehr zurück. Doch jetzt kann der 24-Jährige aufatmen. Sascha Sirtl spricht seinem Busenfreund Mut zu. Er soll nicht auf andere hören, sondern so bleiben, wie er ist. Der Sunnyboy vermutet sogar, dass Geraldine und Marcel „draußen“ nach Big Brother auf jeden Fall ein Paar werden könnten.

Sascha Sirtl muss Big Brother 9 verlassen

Sascha Sirtl ist raus aus dem Big Brother Haus. Der bis vor kurzem beliebteste Bewohner im Big Brother Haus verlässt Deutschlands bekannteste TV-WG.

Auf der Big Brother Nominierungsliste standen: Daniel, Beni, Marcel und Sascha Sirtl. Fast zu Beginn der Sendung konnten Spaßvogel Marcel und Surfer Daniel aufatmen. Die beiden liegen in der Gunst der Big Brother Zuschauer ganz vorne und wurden daraufhin von der gefürchteten Auszugsliste gelöscht. Beni und Sascha Sirtl geben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztendlich entscheiden sich die Zuschauer mit 64 Prozent für Beni. Der Sunnyboy erhält nur 52,5 Prozent. Sascha Sirtls Traum, mit einem Doppelsieg in die Big Brother Geschichte einzugehen, platzt. Nach 120 Tagen muss der attraktive Blondschopf das Big Brother Haus für immer verlassen – der unwiderrufliche Auszug sorgt für Entsetzen und Trauer bei den Bewohnern.

Wer wird Big Brother 9 gewinnen?

Allstar Sascha Sirtl verliert zu Gunsten von Urgestein Daniel: Es sind noch gut 50 Tage bis zum großen Big Brother 9 Finale. Das Preisgeld von 250.000 Euro kann nur einer gewinnen, aber wer?

Big Brother fragte die derzeitigen Bewohner, wem sie den Sieg gönnen würden und wem nicht. Die Entscheidung war eindeutig. Am wenigsten wird das Preisgeld Sascha Sirtl gegönnt. Diana, Beni, Alex und Daniel stimmten überein: „Sascha Sirtl hat schon einmal gewonnen und soll diese Staffel nicht auch noch gewinnen. Ein anderer soll das Gefühl erleben als Sieger dazustehen!“ Urgestein Daniel hingegen ist der Hausfavorit. Drei Stimmen konnte der Kölner auf sein Konto verbuchen. Es wird immer spannender – wer wird wohl die 9. Big Brother Staffel gewinnen?

Sascha Sirtl und Geraldine beliebteste Big Brother

Die Big Brother Zuschauer wählten Sascha Sirtl und Geraldine zum beliebtesten Bewohner bzw. zur beliebtesten Bewohnerin im Big Brother Haus. Wird Sascha Sirtl ein zweites Mal Big Brother gewinnen?

Der gutaussehende Kölner wurde mit 42,3 Prozent der Stimmen vor Daniel (20,2 Prozent) gewählt. Geraldine landete mit 58,2 Prozent auf Platz Eins, gefolgt von Alex mit 34 Prozent. Die beiden Publikumslieblinge konnten sich aber nur kurz über ihre Wahl freuen. Die hübsche Brünette und der Sunnyboy mussten entscheiden, wen ihrer Geschlechtsgenossen sie auf die gefürchtete Auszugsliste setzen. Schwerenherzens entschied sich Sascha Sirtl für den 20-jährigen Beni. Geraldine musste nicht lange überlegen, ihre Wahl fiel auf Patricia.

Sascha und Claudy im „verflixten Frühling“: Sechs Bewohner mussten auf dem Big Brother Matchfield alles geben, um unter dem Motto „Verflixter Frühling“ den größten Blumenstrauß für Außenmoderatorin Alida zu pflücken und nicht als Verlierer in der Hölle zu landen. Die ausgelosten Duos Orhan und Alex, Sascha und Claudy sowie Daniel und Marcel mussten jeweils am Körper aneinandergebunden innerhalb von 90 Sekunden den Parcours bewältigen und möglichst viele Blumen sammeln. Letztendlich pflückten Sascha und Claudy den kleinsten Blumenstrauß, so dass sie neben Beni und Patricia als neue Big Brother Höllenbewohner feststehen.

Neues Traumpaar Diana und Sascha Sirtl?

Big Brother Neuzugang Diana verdreht der Big Brother Männerwelt seit ihrem Einzug die Köpfe. Die attraktive Sängerin ist seitdem Thema Nummer 1. Besonders Marcel und Sascha suchen ständig die Nähe zu der 26-Jährigen.

Doch auf wen hat Diana ein Auge geworfen? Kommt da nicht Big Brother Sunnyboy Sascha Sirtl in Frage? In lockerer Männerrunde spekulieren Sascha, Orhan und Beni über einen passenden Partner für die neue Mitbewohnerin. Sascha Sirtl nimmt unterdessen sein Schicksal selbst in die Hand und startet erste Annäherungsversuche, um die Aufmerksamkeit der hübschen Dunkelhaarigen auf sich zu ziehen. Mit einem verschmitzten Lächeln vergewissert er sich, ob Diana wie er selbst Single ist. Die Sängerin bestätigt Saschas Vermutung und zaubert damit ein breites Grinsen auf dessen Gesicht.

Sascha Sirtl bekommt Besuch

Nach langem Warten darf auch Big Brother Bewohner Sascha Sirtl für seine neun Big Stars endlich Kontakt zu seiner Familie haben. Ein Wunsch, den er seit langem in sich trägt.

Sein geliebter Zwillingsbruder Jay wartet nun auf den völlig überraschten Sunnyboy im Big Brother Matchraum. Überglücklich fallen sich die beiden Brüder in die Arme und lassen sich zunächst nicht wieder los. Von den Gefühlen überwältigt kann der attraktive Kölner kaum einen klaren Gedanken fassen und sich mit seinem Bruder austauschen. Immer wieder umarmen sich die beiden. Jay, der aus Florida extra für dieses Treffen angereist ist, findet als erster seine Worte wieder und sagt Sascha, wie gut er aussehe. Nach wenigen Minuten müssen sich die eineiigen Zwillinge wieder voneinander verabschieden. Sascha Sirtl kann die Tränen nicht mehr zurück halten. Der sonst so gefasste Schönling lässt seinen Gefühlen freien Lauf und schluchzt herzergreifend.

Sascha Sirtl ist beliebt bei den Frauen

Der attraktive Sunnyboy ist bei den Big Brother Höllenbewohnerinnen in aller Munde. Sie finden den blonden Kölner überaus hübsch und sympathisch. Vor allem Claudine hat Sascha Sirtl fest in ihr Herz geschlossen.

Nur die Angst, er könne ihre Gefühle nicht erwidern, bereitet ihr große Sorgen. Busenfreundin Patricia steht der 23-Jährigen mit Rat und Tat zur Seite. Warum taucht Sascha Sirtl in letzter Zeit so häufig am Höllenzaun auf? Hat das etwa was mit Claudines Anwesenheit zu tun? Soll sich der Rotschopf besser nicht in den blonden Schönling verlieben und die Finger von ihm lassen?

Jana, Sascha Sirtl, Madeleine, Annina – nominiert

Jana, Sascha Sirtl, Madeleine und Annina sind nominiert – wer soll Big Brother verlassen?

Ein Abend voller Überraschungen! So auch das Big Brother Nominierungsergebnis. Bei Jana waren es gleich fünf Big Brother Bewohner, die auf die Hamburgerin verzichten können.

Dass sich die hübsche Brünette in der vergangenen Woche zurückgezogen und aus allem herausgehalten hat, wurde stark kritisiert. Mit jeweils zwei Stimmen landeten Sascha Sirtl und Madeleine auf der gefürchteten Big Brother Liste. Der Gewinner der fünften Big Brother Staffel nahm die Entscheidung zwar mit Fassung auf, konnte diese aber nicht nachvollziehen. Madeleine saß nach der Urteilsverkündung noch lange alleine im Garten und starrte vor sich hin. Annina und Geraldine erhielten jeweils eine Stimme von ihren Mitbewohnern. Doch Geraldine wurde mit 55,4 Prozent der Stimmen von den Zuschauern geschützt. Auch Annina hatte die Chance, sich vor einer Nominierung zu retten. Sie hätte ihre zehn Big Stars dagegen eintauschen können. Doch sie vertraute ihren Mitbewohnern und Zuschauern. Damit lag sie falsch. Also geht es für die kurvige Blondine für eine weitere Woche in den tristen Höllenschlund. Diesmal jedoch getrennt von ihrem Liebsten Sascha.

Wer soll das Big Brother Haus verlassen? Jana, Sascha Sirtl, Madeleine oder Annina?

Stimme hier im Forum ab in der Umfrage »

Big Brother Rauswurf am Rosenmontag

Ein neuer Rauswurf steht an in der Big Brother TV WG! Bis zur nächsten Livesendung „Big Brother die Entscheidung“ am Rosenmontag, können die Zuschauer von RTL2 entscheiden, welcher Bewohner rausgewählt werden soll. Wer soll das Big Brother Haus am 23. Februar für immer verlassen?

Sascha Sirtl, Sonja, Orhan, Marcel, Geraldine, Annina, Sascha oder Knubbel – wer soll raus?

Stimme hier schonmal probeweise ab in der Big Brother Umfrage im Forum »